Köln ungeschönt

Köln ungeschönt
  • Köln ungeschönt

Der bekannte Maler Wilhelm Scheiner (1853–1922) fotografierte wie auch sein Vater das Leben und die Gebäude der Stadt Köln zwischen 1880 und 1914 als Vorlage für seine späteren Aquarelle.

9783945751299
24,90 €

Der bekannte Maler Wilhelm Scheiner (1853–1922) fotografierte wie auch sein Vater das Leben und die Gebäude der Stadt Köln zwischen 1880 und 1914 als Vorlage für seine späteren Aquarelle. Die Aussage der Fotografien selbst hat man dabei lange Zeit außer Acht gelassen. Die Ausstellung „Köln ungeschönt“ im Kölnischen Stadtmuseum und der gleichnamige Katalog zeigen in diesen Fotografien das Gesicht der Stadt vor dem Großen Krieg unverstellt, alltäglich und eben authentisch.

Kontaktieren Sie uns

Tel. 06131-62250-93

E-Mail schreiben