A.D. 313 - Von Carnuntum zum Christentum

A.D. 313 - Von Carnuntum zum Christentum
  • A.D. 313 - Von Carnuntum zum Christentum

Strukturelle Umwälzungen im Römischen Reich von der mittleren Kaiserzeit bis zur Glaubensfreiheit

Carnuntum spielte im Vorfeld der Mailänder Vereinbarung, 313 n. Chr., als Ort der Kaiserkonferenz von 308 n. Chr. eine besondere Rolle. Die Entwicklung von der mittleren Kaiserzeit hin zu diesem Umbruch wird in diesem Band gezeigt.

9783961760152
29,90 €

Unter der Herrschaft Kaiser Konstantins des Großen erlebte das römische Reich eine der größten Umwälzungen seit seiner Existenz – allen voran die durch die Mailänder Vereinbarung 313 n. Chr. garantierte Freiheit der Glaubensentscheidung und damit der endgültige Durchbruch des Christentums. Carnuntum spielte im Vorfeld dieser epochalen Entscheidung als Ort der Kaiserkonferenz vom 11. November 308 eine besondere Rolle. Immerhin tagten hier die ehemaligen Kaiser Diokletian und Maximian sowie der amtierende Kaiser Galerius. Die Entwicklung von der mittleren Kaiserzeit hin zu diesem Umbruch wird in diesem Band gezeigt.

Kontaktieren Sie uns

Tel. 06131-62250-93

E-Mail schreiben