Wilde Welten der Urzeit

Wilde Welten der Urzeit
  • Wilde Welten der Urzeit

Einblicke in die Erdgeschichte

978-3-96176-122-7
20,00 €


Wie sah die Welt in früheren Zeiten aus? Dieses Buch lädt zur Expedition durch die Erdgeschichte ein. Der Leser erlebt schlaglichtartig wie sich ein kleines Gebiet auf unserem Planeten (heutiges Rheinland- Pfalz) im Laufe der Zeit verwandelt. Die Zeitreise startet vor 400 Millionen Jahren in den tropischen Tiefen des Devon-Meeres, …


… macht Station bei Riesenlurchen in wüstenartigen Landschaften, besucht die Seekühe des Mainzer Beckens, passiert die Auwälder des Ur-Rhein und endet schließlich im aktuellen Eiszeitalter.

Es werden Zeitpunkte fokussiert, zu denen das Naturhistorische Museum in Mainz über international herausragende Sammlungen verfügt. Dabei ist es kaum vorstellbar, dass all diese Szenarien sich an ein und demselben Ort abgespielt haben – nur zu unterschiedlichen Zeiten.

Nirgends sonst wird die paläontologische, geologische und biologische Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Rheinland-Pfalz vergleichbar dargestellt. Und die Protagonisten sind Hauerelefant, Wollnashorn und Bärenhund.