Fides Moguntina

Fides Moguntina
  • Fides Moguntina

„Mainzer Glaube“ versetzt Berge Von der „Päpstin“ Johanna bis zur St. Hildegards Verehrung, Heilige und seltsame Heilige, Bischöfe und barocke Bruderschaften – die Kirchengeschichte von Mainz hat viele Facetten. Die Beiträge dieses Sammelbandes kreisen um die Geschichte des Erzbistums, des Kurfürstentums und Bistums Mainz und setzen einen Schwerpunkt auf die Frömmigkeits- und Buchgeschic...

9783943904345
39,90 €

„Mainzer Glaube“ versetzt Berge Von der „Päpstin“ Johanna bis zur St. Hildegards Verehrung, Heilige und seltsame Heilige, Bischöfe und barocke Bruderschaften – die Kirchengeschichte von Mainz hat viele Facetten. Die Beiträge dieses Sammelbandes kreisen um die Geschichte des Erzbistums, des Kurfürstentums und Bistums Mainz und setzen einen Schwerpunkt auf die Frömmigkeits- und Buchgeschichte. Der reiche Bestand der Martinus-Bibliothek des Bistums Mainz lieferte dabei so manche Anregung kirchenhistorischer Forschung. Diese älteste Bibliothek in Mainz beherbergt annähernd 300.000 Bände zu Theologie, Philosophie und Kirchengeschichte sowie mittelalterliche Handschriften.